NUMERUS-CLAUSUS-INFO zum WS 2018/19

NUMERUS-CLAUSUS-KURZINFO ( STAND: 25.05.2018) zu sogenannten STUDIENPLATZKLAGEN: A)  Grundsätzlich zum VERFAHREN: Es handelt sich um verwaltungsgerichtliche Anfechtung von Ablehnungsbescheiden der Universitäten von Studienzulassungsanträgen und damit Verfahren wegen Verletzung des Berufs – und Studienzulassungs-Teilhabegrundrechts  aus unserem Grundgesetz oder …

Weiterlesen »

BVerfG, 1 BvR 356/04 vom 31.03.2004, NVwZ 2004, 1112

numerus-clausus-Recht (effektives Rechtsschutzgebot, Grundrechtsschutz des Hochschulzulassungsrechts bereits im Eilverfahren) (http://www.bverfg.de/entscheidungen/frames/rk20040331_1bvr035604) Das Bundesverfassungsgericht hat in dieser fundamentalen Leitentscheidung zum  numerus-clausus-Recht gegen die Universität Lübeck im Hochschulzulassungsrecht und numerus-clausus-Recht nach Beantragung einer einstweiligen Anordnung bereits direkt in …

Weiterlesen »

43. Studienzulassungsprüfung oder Studieneingangsprüfung oder Eignungsprüfung: BayVGH 7 CE 06.3426 vom 29.03.2007

ANFORDERUNGEN AN STUDIENZULASSUNGSPRÜFUNG, STUDIENEINGANGSPRUEFUNG, EIGNUNGSFESTSTELLUNGSPRUEFUNG für KÜNSTLERISCHES LEHRAMT Entscheidung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs vom 29.03.2007, Az.: 7 CE 06.3426 BayVGH 7 CE 06.3426 Mit dieser hervorragenden Grundsatzentscheidung des Bayer. Verwaltungsgerichtshofs, der einen entgegenstehenden Beschluss des Verwaltungsgerichts …

Weiterlesen »

40. Hochschulauswahlverfahren verfassungswidrig: VG München M 3 E L 05.20578 vom 19.12.2005

VG München M 3 E L 05.20578 vom 19.12.2005 und BayVGH Beschluß vom 20.03.2006 NVwZ-RR 2006,659 Das Verwaltungsgericht München hält in diesem Beschluß vom 19.12.2005 das Hochschulauswahlverfahren der LMU München,  d.h.die Auswahl der Studienbewerber in sog. harten NC-Studiengängen wie Humanmedizin,Zahnmedizin, Tiermedizin nur nach reiner und bundesländerbezogen ungewichteter Abiturnote zu vergeben, nicht für verfassungsgemäß.Die Vorschriften, die u.a. auch an anderen Bayerischen Universitäten und auch an vielen …

Weiterlesen »

37. Eilantragsfrist in Hochschulzulassungssachen: BVerfG, 1 BvR 710/03 vom 15.04.2003

numerus-clausus-Recht Das Bundesverfassungsgericht hat in dieser wichtigen Entscheidung zum numerus-clausus-Recht BVerfG_1_BvR_710_03_HHFrist in einem Verfahren auf Erlaß einer einstweiligen Anordnung gegen die Jahrzehnte alte Rechtsprechung des OVG Hamburg entschieden, daß wegen des effektiven Rechtschutzgebots aus Art. …

Weiterlesen »

4. Numerus Clausus, Ausländerquoten und Studien-Eingangsprüfungen in Österreich

STAND DER DORTIGEN NEUEN ZULASSUNGSERKENNTNISSE: 15.07.2009 Fast 3000 Bewerber beim letzten TMS-Test 2009 in Österreich. Nur durch ein sehr gutes Testergebnis haben EU-Bewerber eine Zulassungschance zum Medizinstudium in Österreich.Der Test muss unbedingt geübt werden, um eine Erfolgschance …

Weiterlesen »

3. Eignungsfeststellungsverfahren: Neue Studienzulassungs-Eingangsprüfungen sowie Studienfortsetzungsprüfungen Bachelor-Master und sonstige Auswahlprüfungen

Eignungsfeststellungsverfahren, Bachelor-Master-Prüfungen: Neue Studienzulassungs-Eingangsprüfungen  sowie Bachelor-Master-Studienfortsetzungsprüfungen b.z.w.Master-Auswahlverfahren und Auswahlprüfungen (z. B. Neue Eingangsprüfungen zu Masterstudiengängen!) durch Auswahlverfahren und Auswahlgespräche als verdeckter Numerus-Clausus: Wintersemester 2009/10: Zur Zeit fechten wir die ungehörigen und verfassungswidrigen Zugangshürden in den Eignungsfeststellungsverfahren in Bayern, …

Weiterlesen »