19. Anerkennung eines medizinischen Auslandsstudiums nach Nichtbestehen in Deutschland: BVerwGE 98,180; NVwZ 96, 815

Approbationsrecht der Ärzte ;Anerkennung des Auslandsstudiums nach Nichtbestehen deutscher Prüfungen. Wer in Deutschland die ärztliche Vorprüfung endgültig nicht bestanden hat, muß in Rumänien ein volles 6-jähriges Medizinstudium absolvieren, um in Deutschland die Approbation zu erlangen. …

Weiterlesen »

Wichtige Entscheidungen im Prüfungsrecht

Begründungspflicht der mündlichen Prüfungsentscheidung: Prüfungsverfahrensfehler müssen unverzüglich gerügt werden, sonst verfällt die Rüge. Oft ist die Abgrenzung schwierig zwischen Prüfungsverfahrensfehler und Beurteilungsfehler.Vergleiche Urteil des BVerwG, Ziffern 8 und 12 der Rubrik “Grundsatzentscheidungen”. Siehe die Entscheidungen …

Weiterlesen »