Legasthenie und Dyskalkulie:

Legasthenie und Dyskalkulie sind sogenannte Teilleistungsstörungen und die Antwort des Gehirns auf ein didaktisch-methodisches Nichtbeachten einer ausgeprägten Rechtshirndominanz.  Sie können nur gemildert werden durch eine spezielle Lerntherapie, die leider in unseren Schulen nicht oder kaum angeboten …

Weiterlesen »

ABITUR-PRÜFUNGSANFECHTUNG:

VG_Munchen_Abi_deutsch_03 Der Kläger erhielt im Anschluß an die mündliche Verhandlung sein Abiturzeugnis, nachdem die beklagte Schule die Abitur-Deutsch-Note verbessert hat. Auch der VGH Baden-Württemberg hat in einer beachtenswerten Entscheidung vom 16.05.06 eine Abiturprüfungsentscheidung mit 0 …

Weiterlesen »

Abiturzulassung

Um die Abiturzulassung wird häufig gestritten. Wir halten z.B. die bayerische 0-Punkte-Regelung für unverhältnismässig und verfassungswidrig. Das BVerfG schreitet jedoch in den Eilverfahren nicht gegen negative Urteile der Verwaltungsgerichtsbarkeit ein und Hauptsacheverfahren dauern so lange, …

Weiterlesen »

Nichtversetzung Hochbegabter

Eine eigenartige Entscheidung: Wenn ein Hochbegabter, der u.a.wegen verschiedener äusserlicher Umstände, z. B. wegen des überlangen Schulweges in der Hochbegabtenklasse nicht die Hochbegabten-Leistung gebracht hat, soll er deswegen ganz normal durchfallen und die Klasse wiederholen, …

Weiterlesen »

Schul-Numerus-Clausus (FOS-Zulassung und Aufnahme in das Wunschgymnasium) Ausbildungsgrundrecht durchgesetzt

SZ-Interview:SZ_FOS_Zulassung_02 Aufgrund zahlreicher Widersprüche der Rechtsanwaltskanzlei Riechwald gegen die Entscheidungen der Landeshauptstadt München und des Freistaates Bayern und zahlreicher Anträge auf Erlaß einstweiliger Anordungen beim Verwaltungsgericht München im Jare 2002 gegen die Landeshauptstadt München und …

Weiterlesen »