26. Begründungspflicht der mündlichen Steuerberaterprüfung: FG München, 4 K 1121/96

Steuerberaterprüfungsrecht, mündliche Steuerberaterprüfung, Begründungspflicht mündlicher Prüfungsentscheidung, Steuerberaterrecht, Prüfungsrecht, Verfassungsrecht.
Die Klägerin durfte die mündliche Steuerberaterprüfung wiederholen, weil die Prüfungsentscheidung trotz Aufforderung nicht rechtzeitig substantiiert begründet wurde.