Artikel zum Begriff ‘ Aufgabenstellung ’

09. Begründungspflicht der schriftlichen Prüfungsentscheidung, Erhebung fachlicher Einwendungen, Rüge von Bewertungsfehlern

Auch die Begründungspflicht der schriftlichen Prüfungsentscheidung durch den Prüfer besteht wie bei der mündlichen Prüfung auf unverzügliche schriftliche Anforderung durch den Prüfling. Der Prüfling hat das Recht auf Akteneinsicht um seine Arbeit zu überprüfen. Jeder Prüfling hat das Recht, spezifizierte und begründete fachliche Einwendungen gegen die Aufgabenstellung, die Korrektur und die Bewertung zu erheben. Er [...]