Rechtsanwältin Katrin C. Over

kakanzlei1

Fachanwältin für Verwaltungsrecht

Biographie

  • 17.02.1966: geborene Köhl in München, Großnichte des berühmten Ost-West-Ozeanfliegers Hermann Köhl (Flug mit der Junkers W-33 “Bremen” am 12./13.04.1928  von Berlin Tempelhof nach Labrador,  Greenly Island, geplant war der Flug nach New York, wo dann eine Konfettiparade für die 3 Flieger Köhl,von Hünefeld und Fitzmaurice stattfand)
  • 1986: Abitur in Puchheim bei München, Jura-Studium in München und Heidelberg, Mitarbeit bei der studentischen Frauenbeauftragten der LMU München
  • 1991: 1. Jur. Staatsexamen in München, Referendarzeit in München, Mitarbeit in zivilrechtlicher Rechtsanwaltskanzlei, Wahlstation beim Vormundschaftsgericht München, Tätigkeit in öffentlich-rechtlicher Anwaltskanzlei
  • 1994: 2. Jur. Staatsexamen in München
  • ab 1995: zum Teil OLG-bestellte, bzw. kammerbestellte Vertreterin von Rechtsanwalt Riechwald

Rechtsanwaltszulassung von Frau Rechtsanwältin Katrin C. Over

Rechtanwältin Over ist seit 1996 zugelassene Rechtsanwältin bei den Landgerichten München I und II und war seit Juni 2001 zugelassen beim OLG München, nunmehr an allen Oberlandesgerichten Deutschlands.

Fachanwältin für Verwaltungsrecht

Im Januar 2005 ist Frau Rechtsanwältin Over von der Rechtsanwaltskammer beim Oberlandesgericht München zur Fachanwältin für Verwaltungsrecht ernannt worden. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Schulrecht, Prüfungsrecht, öffentlichem Sozialrecht, Approbationsrecht, BAföG, Beamtenrecht und im öffentlichen Baurecht.

Sie setzt sich  für schulisch behinderte Kinder ein und befasst sich mit  Rechtsfragen, die bei Legasthenikern und Schülern mit Rechenschwäche im Schulbereich und Prüfungsbereich auftreten.

Ihr Anliegen ist nicht zuletzt auch als Mutter zweier Kinder im Gymnasium die Aufklärung der Eltern und deren Kinder über Rechte und Pflichten der Beteiligten sowie über wichtige Entscheidungen und Entwicklungen im Schulrecht .