2. Tätigkeitsschwerpunkte und Interessenschwerpunkte

Die seit drei Jahrzehnten ausgeübten Haupttätigkeitsschwerpunkte liegen im Hochschulrecht, Hochschulzulassungsrecht (Numerus -Clausus-Recht) und Schulrecht, im Prüfungsrecht und im verfassungsrechtlichen Berufsrecht (Approbationsrecht), im Ausländer- und Staatsangehörigkeitsrecht, Wehrrecht und Verfassungsrecht.

Seit über 30 Jahren klagt Rechtsanwalt Rudolf P. B. Riechwald bundesweit Studienplätze gegen alle Universitäten in der Bundesrepublik und die Stiftung für Hochschulzulassung ( Früher:Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen- ZVS-) und gegen Fachhochschulen ein.

Es handelt sich bei diesen Studienzulassungsprozessen um sogenannte NUMERUS-CLAUSUS-PROZESSE (NC – VERFAHREN) wegen normativ verschwiegener Studienplätze in Numerus-Clausus- Studiengängen wie Medizin, Zahnmedizin, Tiermedizin, Psychologie, Pharmazie, Biologie, Kommunikationswissenschaften, Lehramt Grundschulen, Bachelor – und Masterstudiengängen sowie um Anfechtung von Studienzugangsprüfungen und Eignungsfeststellungsverfahren in TUM-Studiengängen z. B. Maschinenwesen,  TUM-BWL, Architektur, Sportwissenschaft, WITEC,  ferner um numerus-clausus-Verfahren in FH-Studiengängen wie Soziale Arbeit , BWL u.a..

Die ANWALTSKANZLEI RIECHWALD führt bundesweit seit über drei  Jahrzehnten prüfungsrechtliche Prozesse wegen Nichtbestehens von Staatsprüfungen, Universitätsprüfungen und sonstigen berufsbezogenen und Berufszugangsprüfungen, Abiturprüfungen und Schulprüfungen aller Art.

Die Vertretung in Widerspruchs- und Klageverfahren sowie Eilverfahren gegen Prüfungsentscheidungen betrifft verschiedenste staatliche und universitäre Prüfungsarten: Habilitationen, Promotionen, Diplomprüfungen, ärztliche, zahnärztliche, tiermedizinische Staatsprüfungen, juristische Staatsprüfungen, Steuerberater-, Wirtschaftsprüferprüfungen, Meisterprüfungen, sowie alle Hochschul- und Fachhochschulprüfungen (z.B. Magister-, Diplom und Vordiplomprüfungen sowie Bachelor-und Masterprüfungen), alle Schulprüfungen (z.B. Abiturprüfungen) und sonstige Prüfungen, z. B. Beamten- Fahrlehrer-, Jagd-, Heilpraktikerprüfungen, Berufsbildungsprüfungen, wobei Rechtsanwalt Riechwald bundesweit vor Verwaltungs-, Finanz-, Sozial- Arbeits-und Zivilgerichten auftritt. Auch ein Klage-Verfahren um eine Berufs-Hubschrauber-Führer-Prüfung  gab es beim VG Braunschweig und OVG Lüneburg.
Rechtsanwalt Riechwald führte einen prüfungsrechtlichen Musterprozeß wegen einer Flugkapitänsprüfung beim Landesarbeitsgericht und führte ein Verfahren einer Prüfung für den Europäischen Patentvertreter vor dem Europäischen Patentamt im Beschwerdeverfahren und vor dem Bundesverfassungsgericht. Zuweilen werden Amtshaftungsprozesse auf Schadensersatz wegen fehlerhafter Prüfungsentscheidungen geführt. ( Näheres hierzu in den Spezialrubriken!)

Weitere spezielle Tätigkeitsfelder des öffentlichen Rechts befanden sich seit Jahren im öffentlichen Baurecht, im Wehrrecht, im Beamtenrecht ( z.B. Konkurrentenklagen), im Staatsangehörigkeitsrecht und Aufenthaltsrecht, im öffentlich-rechtlichen Berufsrecht (Approbation), im Telekommunikationsrecht, Personenbeförderungsrecht und im Verfassungsrecht. Auf diesen Gebieten wurden auch Verfassungsbeschwerden zum Bundesverfassungsgericht und Verfassungsbeschwerden und Popularklagen zum Bayerischen Verfassungsgerichtshof wegen Grundrechtsverletzungen der Bürger eingereicht. Auch am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg wurden Bürger gegen Staaten vertreten.

Außerdem führte Rechtsanwalt Riechwald zusammen mit österreichischen Rechtsanwälten einen Musterprozess im europäischen Hochschulzulassungsrecht gegen die Universität Wien vor dem Österreichischen Verfassungsgerichtshof. Auch beim Österreichischen Verwaltungsgerichtshof in Wien war  das gleiche Studienzulassungsbegehren deutscher Studienbewerber für ein Medizinstudium in Wien und Innsbruck anhängig.

Die Rechtsanwaltskanzlei RIECHWALD RECHTSANWÄLTE ist somit seit langen Jahren intensiv mit den verschiedensten, in einer stetigen und schnellen Fortentwicklung befindlichen aktuellen öffentlich-rechtlichen Fachgebieten des besonderen Verwaltungsrechts und Verfassungsrechts befaßt. Die langjährige Prozeßerfahrung ist bundesweit geprägt, zunehmend spielt das Europäische Verwaltungsrecht eine bedeutende Rolle.



RIECHWALD RECHTSANWÄLTE KANZLEIPROFIL Wichtige Begriffe: , , , , , , © Rechtsanwaltskanzlei Riechwald Rechtsanwälte. Rudolf P. B. Riechwald